Frequently Asked Questions

Allgemein

Atlassian as a Service by ByteSource ist eine full Managed Service Lösung für den Betrieb von folgenden Atlassian Produkten:
  • JIRA Software Server
  • JIRA Core Server
  • JIRA Service Desk Server
  • Confluence Server
  • Bitbucket Server
Sie inkludiert alle Dienstleistungen um einen sorgenfreien Betrieb zu gewährleisten, inklusive Betriebsystem, Software Updates, Incident Management usw.
Es gibt viele Gründe dafür, z.B.:
  • Einfach wie eine Cloud, flexibel wie ein Server
  • Alle Server Apps (Add-ons) erhältlich
Mehr unter Features bzw. Was ist der Unterschied zu Atlassian Cloud?
  • JIRA Software Server
  • JIRA Core Server
  • JIRA Service Desk Server
  • Confluence Server
  • Bitbucket Server
Auf Anfrage können auch zusätzliche Produkte wie Crowd, FishEye/Crucible, Bamboo sowie auch nicht Atlassian Produkte wie u.A. Jenkins, Sonar, Artifactory, Nexus usw. betrieben werden (zusätzliche Kosten).
Berechne den Endbetrag deiner ByteSourceCloud Instanz über diesen Link.
Ja, wir bieten vollen Support für JIRA, Confluence und Bitbucket Datacenter an. Mit dieser Option könnten wir auch Enterprise Features anbieten wie:
  • Smart Mirrors (Bitbucket)
  • Zero-Downtime Upgrades
  • Hot standby Disaster Recovery
  • Auto Scaling (dynamische Provisionierung von Applikationsknoten)
  • und viel mehr
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Atlassian as a Service by ByteSource Atlassian Cloud
Alle Apps/Addons von Marketplace verfügbar nur spezielle Apps
Identisch zu "Deployment behind a firewall"
Corporate identity styling available teilweise
Eigene URL wie https://jira.meinefirma.eu nur https://meinefirma.atlassian.net
Migration von existierenden Lizenzen möglich?
Attachment Speicher > 50GB derzeit fix limitiert
Max Useranzahl unlimitiert 2000
Managed Updates Updates werden ohne Nachfrage eingespielt
Test Instanz
Anpassungen Fast unlimitiert (eigene Apps laufen innerhalb der JVM, Möglichkeit auf die Datenbank zuzugreifen) sehr limitiert

GDPR/DSGVO Relevantes

Wir verwenden standardmässig AWS Region Frankfurt und replizieren die Backups auf AWS Region Irland. Auf Wunsch können wir VMs in unserem Datecenter in Wien provisionieren (Anzahl ist begrenzt).

Es gibt auch die Möglichkeit, dass die VMs in Deiner Infrastruktur laufen.
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Deine Daten sind in Datacenter in AWS Europa (Frankfurt) gespeichert.
Ja, das ist möglich (gegen Aufpreis). Allerdings gibt es einige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, zB:
  • CentOS/Redhat 7 Linux Instanz
  • Ausgehender Internet Trafik erlaubt (ggf. für eine bestimmte Liste von URLs)
  • Remote Zugriff inkl. root rechte auf die VM für ByteSource Mitarbeiter
  • SSL/TLS Zertifikate
  • DNS Einträge
  • Mailserver für ausgehende Mails
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
ByteSource ist dann ein Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO. Es wird diesbezüglich ein eigener Vertrag abgeschlossen.

Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.

Autorisierung und Authentifizierung

Ja wenn unsere VM einen Netzwerkzugriff hat, kannst du problemlos dein LDAP/AD anbinden. Falls eine Verbindung über das Internet unmöglich/nicht erwünscht ist, dann können wir gegen Aufpreis eine VPN Verbindung dafür realisieren.

Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Ja über Marketplace Apps, vorausgesetzt Du hast einen funktionierenden SAML Provider, der auch über das Netzwerk erreichbar ist (Beispiel ADFS in Azure Cloud).

Backup Disaster Recovery

Wir speichern Backups von den letzten 14 Tagen. Bitte kontaktiere uns, falls Du eine eigene Backup Strategie haben möchtest.

Anpassungen

Du kannst alle Atlassian Marketplace Apps für Server verwenden.
Ja, das ist gegen Aufpreis möglich.
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Wir bieten eine sehr breite Palette an Anpassungen.
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.

Testen

Upgrades

Wir garantieren bis zu 4 Upgrades im Jahr. Sie können auch zusätzliche Upgrades anfordern.

Alle Security Updates werden zeitnah eingespielt.
1.) Die Produktionsinstanz wird inkl. Daten und Einstellungen auf die Testinstanz kopiert.
2.) Alle Apps auf der Testumgebung werden aktualisiert
3.) Der Compatibility Check wird durchgeführt (welche Version ist mit allen Apps kompatibel).
4.) Das Upgrade wird automatisch durchgeführt (inkl. Smoke Tests)
5.) Der Kunde hat 2 Wochen Zeit um das Upgrade zu bestätigen bzw. evtl. Inkompatibilitäten zu melden.
6.) Nach der Bestätigung wird ein Termin für das Upgrade der Produktion vereinbart und durchgeführt.

Support

Inkludiert sind folgende Support Leistungen:
  • Hosting
  • Incident Support
  • Upgrade
  • SLA 99% Uptime 9-18 Werktage (Business Hours)
  • Monitoring
    nicht inkludierte Support Leistungen sind z.B.
  • First-Level-Support
  • Aufwände für die Behebung von Störungen der Klasse 3 (leichte Störungen)
  • individuelle IT-Dienstleistungen und IT-Support (bspw. bei Änderung der Kunden IT- Infrastruktur oder veränderten Anforderungen)
  • Softwareentwicklung
  • Migration von anderen Systemen
  • Änderungswünsche
  • Support Fragen
  • Trainings und Workshops
  • Best practice Consulting
  • Customizing und App Entwicklung
  • Integration mit Fremdsystemen
  • usw.
Solche Leistungen werden typischerweise durch ein Support Stundenkontingent zusätzlich verrechnet.
Störungsklasse Auswirkung Beispiele
Störungsklasse 1 betriebsverhindernde Störung Komplettausfall der Anwendung oder die Mehrheit der Benutzer können sich nicht einloggen.
Störungsklasse 2 betriebsverhindernde Störung Signifikante Performance Verschlechterung, zentrale Funktionen stehen mehr als 50% der Benutzer nicht zur Verfügung.
Störungsklasse 3 leichte Störung Geringe Performance Probleme, Einzelne Komponenten (Makros) funktionieren nicht oder nur wenige Benutzer sind betroffen
Folgende Service Level Agreements sind in den Servicepaketen inkludiert, bzw. lassen sich auf höhere Stufen aufwerten:

SLA Bronze SLA Silber
Störungsklasse 1 2 3 1 2 3
Reaktionszeit 4 S 2 WT 5 WT 2 S 4 S 2 WT
Lösungszeit - - - 8 S - -
Servicezeit werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr (CET/CEST) werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr (CET/CEST)
Preis für Atlassian-Betriebspaket im Paket inkludiert + 100 EUR pro Produkt und Monat


S - Stunden
WT - Werktage

Lizenzen

Du kaufst die Server Variante deiner gewünschten Atlassian Lizenz. Wenn du bereits Atlassian Lizenzen hast, kannst du sie in der ByteSource Cloud Instanz weiter benutzen.
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Wenn du die Atlassian Lizenzen (Upgrade bzw. Renews) über ByteSource bezogen hast, kümmern wir uns um alles inkl. Einspielen der Lizenzkeys. Wenn die Lizenzen nicht über uns bezogen wurden, können wir dich gegen Aufpreis unterstützen.

Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Ja, wir bieten ein umfassendes Lizenzmanagement, sowohl für Atlassian Produkte, als auch für Atlassian Marketplace Apps/Add-Ons an.

Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.
Einfach ein Ticket erstellen und wir kümmern uns darum. Du bekommst eine kostenlose Evaluierungslizenz, die 30 Tage lang gültig ist.

Migrationen

  • Alle JIRA, JIRA Service Desk , Confluence, Bibucket, Crowd und FishEye Crucible Systeme, Server oder Datacenter Editionen
  • Atlassian Cloud JIRA und Confluence, Bitbucket Cloud
  • 3rd Party Tools wie Redmine, Mediawiki, Twiki und viele mehr
Die Kosten sind von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. vom Source System, Anzahl von Pages, Issues, Workflows, verwendete Markups usw.

Technische Daten

Du bekommst einen JIRA, Confluence bzw. Bitbucket Administrations Zugang. System Administrations Rechte bekommen ausschließlich ByteSource Mitarbeiter.
https://kundenname.bytesource.cloud

Auf Wunsch (Aufpreis) kannst du deinen eigenen Domainamen verwenden (DNS und SSL Zertifikat muss bereitgestellt werden).
Bitte kontaktiere uns diesbezüglich unter Kontaktformular.

Du brauchst eine maßgeschneiderte Atlassian Lösung?

Entscheide dich jetzt für bytesource.cloud!